EP- und PU-Beschichtungen

Der „Allrounder“ unter den Bodensystemen: Epoxid (EP) und Polyurethan (PU) Beschichtungen sind Kunstharzbeschichtungen, die in den verschiedensten Bereichen angewendet werden. Diese bestehen aus farbige selbstverlaufende Epoxidharze (EP-Harze), die speziell zum Schutz von Beton und Estrich dienen.

 

Ganz wichtig: die speziellen Eigenschaften (Elastizität und Diffusionsverhalten) der Bodenbeschichtung muss auf den bauseits vorhandenen Untergrund abgestimmt sein, um den optimalen Schutz und Halt zu gewährleisten. Für die Untergrundvorbehandlung [Link Untergrundvorbehandlung] können deshalb verschiedene Produkte erforderlich sein.

 ribo-verlaufsbeschichtungen-contentbild-web

Anwendung der Verlaufsbeschichtung

Die Bodenbeschichtung wird mittels Füllsand vermischt, verspachtelt und anschließend mit einer Stachelwalze entlüftet. Verlaufsbeschichtungen werden meist in einem Arbeitsgang hergestellt.

 

Die EP- und PU-Beschichtungen von RIBO sind druckfest, stark belastbar, wasserundurchlässig und einfach zu reinigen. Die Einsatzbereiche sind vor allem:

  • Produktionshallen
  • Lagerflächen
  • Landwirtschaftliche Bereiche
  • Wein- und Obstbau
  • Werkstätten
  • Keller / Technikräume
  • usw.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Sie haben eine Frage oder möchten uns etwas mitteilen? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.